Früher wurden besonders junge Talente von ihren Eltern ins Fernsehen gebracht. Heute präsentieren sie sich selbst der Öffentlichkeit – und zwar auf YouTube. Genau so haben auch Die Lochis ihre Karriere gestartet. Schon mit zwölf Jahren sind sie ins Spiel um die geilsten Videos eingestiegen. Dadurch gehören sie heute zu den wohl bekanntesten Zwillingen Deutschlands.

Seit 2011 liefern Die Lochis – alias Heiko und Roman Lochman – ihren Mix aus Comedy und Musik an mittlerweile fast zwei Millionen Abonennten. Eine ihrer größten Stärken sind Songparodien, wie zum Beispiel ihre Version von Justin Biebers Song „Love Yourself“. Doch die Lochis können mehr: Mit „Bruder vor Luder“ haben sie ihren eigenen Kinofilm gedreht, für den die Jungs auch selbst Regie geführt haben. Auf jeden Fall einer der Höhepunkt ihrer bisherigen Karriere. Ende des Sommers wird „Zwillinge“, das erste Album der Brüder erscheinen.

Wir haben euch die Wartezeit verkürzt und Die Lochis aufs Halberg Open Air 2016 geholt!