Seit zehn Jahre dabei und fünf Alben abgeliefert – Luxuslärm sind eines der größten Rock-Pop-Aushängeschilder, die unser Land zu bieten hat. Mit dem griffigen Bandnamen „Blue Cinnamon“ (blauer Zimt) legte die Band erstmal Cover-Songs vor, merkte aber schnell: Selber texten ist irgendwie geiler und außerdem ist „Luxuslärm“ ein coolerer Band-Name.

Überall, wo Luxuslärm live spielen, geht eine fette Party ab. Ihre Konzerte sind legendär. Besonders was Aktion mit den Fans angeht. Vielleicht liegt das an dem Ritual, das sich die Band ausgedacht hat: Vor jedem Konzert stellen sie sich in einen Kreis und schreien ein böses Wort. Welches ist geheim.

Vielleicht konntet ihr das Wort erkennen – beim Halberg Open Air 2016!